beate-unterwegs.de
Victoria Beach Tower Laguna Beach, CA
Schaut   man   den   Turm   so   an,   könnte   man   meinen,   er   wäre   im   16.   Jahrhundert   erbaut   worden. Legenden   ranken   sich   auch   um   ihn   und   so   mancher   meint,   dass   es   sich   um   einen   Piratenturm handeln   würde.   Die   Wahrheit   ist   allerdings   recht   simpel.   Dieser   Turm   ist   nämlich   gar   kein   Turm, sondern   lediglich   eine   umbaute   Treppe   und   somit   für   das   über   dem   Strand   liegende   Gebäude   ein Zugang zum Strand. Beide,   Haus   und   Turm   wurden   im   Jahre   1926   fertig   gestellt.   Der   erste   Eigentümer   und   Bauherr William   E.   Brown,   ehemals   Senator   des   Staates   Kalifornien,   verkaufte   1940   das   Anwesen   an   den pensionierten Marineoffizier Harold Kendrick. Kendrick   verbreitete   das   Gerücht   mit   den   Piraten,   versteckte   alte   Münzen   in   den   Treppenspalten und   verbreitete   die   Nachricht,   dass   jeder,   der   den   Schatz   heben   würde,   diesen   behalten   könne. Dies   war   natürlich   ein   großes   Abenteuer   für   die   Kinder   in   der   Nachbarschaft.   Inzwischen   wurde das Gebäude von Bette Midler und ihrem Ehemann Martin von Haselberg gekauft. Anfahrt: Von   Süden   erreicht   man   den   Victoria   Beach Tower,   in   dem   man   hinter   Monach   Beach nach   ca.   3,5   Meilen   an   einer   Ampel,   rechts nach   Nyes   Place   fährt.   Nach   ca.   50   feet fährt   man   links   auf   den   Victoria   Dr.   Dieser führt     unter     dem     PCH     hindurch.     Nun befindet    man    sich    in    einem    Wohngebiet. Keine    100    feet    weiter    sieht    man    linker Hand     den     Fußgängerweg     zum     Strand. Spätestens   jetzt   wird   es   Zeit,   sich   einen Parkplatz    zu    suchen.    Dabei    sollte    man unbedingt   darauf   achten,   dass   man   keine Anwohner behindert. Von   Norden   aus   fährt   man   vom   Hauptstrand   von   Laguna   Beach   kommend,   ca.   1,8   Meilen   auf   dem PCH.   Von   dort   aus   biegt   man   rechts   a   uf   den   Victoria   Drive   ab   und   fährt   dort   bis   zum   Ende,   bzw. fängt   man   am   Besten   gleich   an,   sich   einen   Parkplatz   zu   suchen.   Am   Ende   der   Straße   befindet   sich der Fußweg zum Strand. Auch wenn es nicht so scheint, der Victoria Beach ist ein öffentlicher Strand. Um   zum   Tower   zu   gelangen   müsst   ich   euch   am   Strand   rechts   halten.   Nachdem   ihr   die   Kuppe umrundet    habt,    könnt    ihr    den    Tower    schon    sehen.    Das    beste    Fotolicht    hat    man    am    späten Nachmittag. 
pdf-Anfahrt pdf-Anfahrt pdf-Anfahrt gdb-Datei gdb-Datei gdb-Datei Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie