© beate-unterwegs.de           Stand 2/2013 Home Home Reisen Reisen Infos Infos Gästebuch Gästebuch Fotogalerie Fotogalerie Home Home Reisen Reisen Infos Infos Gästebuch Gästebuch Fotogalerie Fotogalerie Luxor Luxor Tempel + Totenstätten Tempel + Totenstätten Kreuzfahrt + Tempel am Nassersee Kreuzfahrt + Tempel am Nassersee Marsa Alam Marsa Alam Reisetipps für Ägypten Reisetipps für Ägypten
„Ägypten? Wollt ihr wirklich nach Ägypten reisen? Das ist ja viel zu gefährlich.“  Das waren noch die harmlosesten Sprüche, die wir uns anhören mussten.  Aber unsere Entscheidung stand recht schnell fest.  Wo sonst treffen Kultur, warmes Klima und eine interessante Wasserwelt  aufeinander? Im August war es dann soweit!  Die Flüge waren schnell gebucht und mit Hilfe einer ehemaligen  Klassenkameradin, die jetzt ein Reisebüro betreibt, auch der Rest.   Von Frankfurt aus flogen wir erst einmal nach Luxor, wo wir uns für vier  Nächte ins Iberotel einquartierten. Von hier aus wollten wir uns die  Besichtigungen der Tempel und des Tal der Könige selbst organisieren.   Von Luxor aus sollte die Reise mit dem Zug nach Assuan gehen. Die  Fahrkarten konnten wir leider von Deutschland aus nicht kaufen, bzw.  wäre dies viel zu teuer gekommen. So entschlossen wir uns, auch dies vor  Ort selbst zu erledigen, was – wie ihr noch lesen könnt – leider nicht so  einfach war.  Von Assuan aus ging es dann auf eine 7-tägige Schiffsreise über den –  nein, nicht über den Nil, sondern – Nassersee. Denn eine Nilkreuzfahrt  hatte ich schon 2007 gemacht.  Von Assuan aus mussten wir uns im Anschluss an die Nassersee-  Kreuzfahrt nur noch einen Transfer nach Marsa Alam, unserem letzten  Ziel in Ägypten, organisieren. In Marsa Alam wollten wir 6 Tage mit  Schnorcheln und Faulenzen verbringen.  Ob alles geklappt hat und ob es uns gefallen hat, könnt ihr im  nachfolgenden Bericht nachlesen.   Marhaba 
Ali Baba und die.....oder drei Tage in Luxor mit Grim